"Wenn zwei Philosophen zusammentreffen, ist es am vernünftigsten, wenn sie zueinander bloß 'Guten Morgen' sagen."

- Jean Paul Sartre -

Kommende Veranstaltungen

Überforderung der Form.

Erkundung einer neuen Fragestellung

in der Theorie der Dichtung

und in der interpretatorischen Praxis.

Tagung am Institut für Germanistik der Universität Leipzig vom 23.-24.Oktober 2021

Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung

Veranstalter: Prof. Dr. David Wellbery (University of Chicago), Dr. Jan Urbich (Universität Leipzig/ TU Braunschweig)

Vergangene Veranstaltungen

Zwischen ‚Wildnis’ und ‚Park’.

Bilder und Konzepte von Landschaft

in der Dichtung von der Goethezeit

bis zur Gegenwart.

Festkolloquium anlässlich des 75. Geburtstages von Prof. em. Gerhard R. Kaiser

an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

(2.-3. März 2018)

Gefördert durch die Philosophische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Veranstalter: Prof. Dr. Jan Röhnert (TU Braunschweig), Dr. Jan Urbich (Universität Leipzig/ TU Braunschweig)

Der Ausnahmezustand als Regel.

Eine Bilanz der Kritischen Theorie.

Vorlesungsreihe am Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar (2011-2012)

Gefördert durch die Klassik Stiftung Weimar

Veranstalter: Dr. Rüdiger Schmidt-Grépály (Klassik Stiftung Weimar, Kolleg Friedrich Nietzsche), Dr. Jan Urbich (Friedrich-Schiller-Universität Jena), Claudia Wirsing (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Der Begriff der Literatur.

Transdisziplinäre Perspektiven.

Ringvorlesung am Institut für Germanistische Literaturwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena (2007-2008)

Gefördert durch den Verein der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Veranstalter: Dr. Alexander Löck,

Dr. Jan Urbich

(Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Authentizität und Polyphonie

in der deutschen und polnischen Lyrik

nach 1945.

Tagung am Institut für Germanistische Literaturwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Kooperation mit der Jagiellonen-Universität Krakrau

(29.März-31. März 2007 auf Schloss Dornburg)

Gefördert durch die Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit Warschau und die Ludwig-Sievers-Stiftung Berlin

Veranstalter: Jan Röhnert, Jan Urbich (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Universität Leipzig/ TU Braunschweig