top of page

„Nichts ist dem Intellektuellen, der zu leisten sich vornimmt, was früher Philosophie hieß, unangemessener, als in der Diskussion,

und fast möchte man sagen in der Beweisführung, recht behalten zu wollen.“

- Theodor W. Adorno -

Aktuelle Lehrveranstaltungen
(WS 2022/23)

Universität Leipzig

Die Literaturtheorien des Formalismus und des Strukturalismus:

eine Einführung

Formale Logik und Argumentationstheorie für Literaturwissenschaftler

Fiktivität und fiktive Gegenstände: Analytische Perspektiven (Kripke, Searle, Lewis, Thomasson, van Inwagen, Walton)

Oberseminar/ Lektürekurs

(gemeinsam mit Dirk Oschmann):

Klassiker der Literaturtheorie

Näheres zu den Veranstaltungen erfahren Sie im moodle der Universität Leipzig.

bottom of page